Sicher zur Fischerprüfung 2020 in NRW

Unser Onlinekurs ist Deine sichere Vorbereitung für den Angelschein in Nordrhein-Westfalen.

100% offizielle Prüfungsinhalte nach Prüfungsverordnung Angelschein NRW

Erster Drag & Drop Angelrutenbaukasten für Spaß und schnellen Lernerfolg

Onlinekurs Fischereischein NRW

Jederzeit interaktiv auf PC, Mac, Tablet oder Handy 

Interaktiver Kurs mit Erklär-Videos

100% Bestehensgarantie für den Angelschein NRW + 14 Tage Rückgaberecht

Dein Onlinekurs-Zugang gilt solange bis Du die Prüfung bestanden hast - egal wie lange Du dafür brauchst.


Jetzt Einführungspreis: 89 €

Aktueller Kurs

AKTUALISIERTER KURS:
Jetzt mit brandneuen Videos!

7 Schritte zum Angelschein

Fragen?

Kostenfreie Beratung:
0176 383 07 867

Oder Du machst Dich in unserem
Angelschein NRW Kompendium schlau.

100% offizielles Prüfungswissen nach NRW-Prüfungsordnung 2020

100% offizielles NRW Prüfungswissen

Das erwartet Dich im Onlinekurs Angelschein NRW

Spaß beim Lernen

durch den interaktiven Angelruten-Baukasten

Interaktiver Angelrutenbaukasten


Effizientes Lernen

durch Lernvideos und PDF-Downloads

PDF Downloads zum Angelschein NRW

Motivation

durch interaktive Quizfragen und große Fischbilder

Extragroße Fischbilder

Leichtes Verstehen von Inhalten

durch animierte Erklärungen und interaktive Schaubilder

Animierte Grafiken

Klarheit

durch Deinen Trainingsplan

Deiner eigener Trainingsplan zum Angelschein NRW

Leichtes Behalten von Inhalten

durch kompakte Module

zum Angelschein NRW

Onlinekurs-Zugang in 60 Sekunden.
Dieser gilt bis Du Deinen Angelschein NRW hast. Egal wie oft Du dafür brauchen würdest.

Geld-zurück-Garantie +
14 Tage Rückgaberecht

Wir wissen, dass unser Kurs funktioniert und er Dich zum Angelschein / Fischereischein bringen wird. Solltest Du daher – wider Erwarten – nicht bestehen, bekommst Du den vollen Betrag zurück oder verlängerst kostenlos bis Du die Prüfung bestehst.

Partner von 

Partner des Onlinekurs Angelschein NRW

Ein 100% Komplett-Kurs. Mehr brauchst Du für die Fischerprüfung nicht.

Glasklare Anleitung durch Schritt-für-Schritt-Module

Genieße bald Dein Angelerlebnis mit gutem Gewissen

E-Mail-Support an 7 Tagen der Woche

Du brauchst keinen Kurs!
...wenn Du genügend Zeit, Geld und Geduld hast.

Ehemalige Prüfungsteilnehmer berichten, dass Sie sich ohne Kurs auf die Fischerprüfung NRW vorbereitet haben. Sie haben ein oder zwei Prüfungsbücher gelesen, im Internet nach Lösungen gesucht und sich dann zur Prüfung angemeldet.


Das klappt bei manchen. Bei etwa 10 - 20 %. Die anderen 80% fallen leider durch und ärgern sich darüber, dass die letzten Wochen und Monate verschwendet waren und sie immer noch nicht angeln dürften. Zudem müssen sie Monate warten bis zum nächsten Prüfungstermin.


Sie merken, dass ihre praktische Angelerfahrung alleine in der Prüfung nicht viel nutzt.


FAZIT: Mit Angelerfahrung alleine bestehst Du nur selten die Prüfung. Denn mit dem Großteil der Theorie-Fragen und anderen Inhalten kommen Angler in der Angel-praxis nie in Berührung. Wie z. B. mit dem Angel-recht oder der Gewässerkunde.


Das sind anstrengende "Versuche", die frustrierend sein können. Sie kosten meist Zeit, Geld und Mühe.

Die gute Nachricht ist daher:


Du brauchst keine praktische Angelerfahrung, um die Fischerprüfung erfolgreich zu bestehen.


Es reichen 2 Dinge:


1. Dein Wunsch, endlich bald legal angeln zu wollen.


2. Dein Wille, sich täglich zwischen 45 – 60 Minuten mit dem Angelschein (Fischereischein) NRW online in diesem Kurs zu beschäftigen.


Du wirst merken:
Lernen kann Spaß machen. Und das
kompakt, bequem von zu Hause und mit 100% Sicherheit.

Daher wollen wir jedem

den Angelschein NRW ermöglichen, der sich für das Angeln interessiert und dieses schöne Gefühl der Freiheit in der Natur erleben will.

Das sagen Menschen, die endlich den Angelschein genießen

„Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich nicht doch zu einem 10wöchigen Abendkurs gehen sollte. Ein Angelkollege sagte mir, dass viele nicht die 4 Fische richtig erkennen. Erleichtert war ich als ich die großen Fischbilder im Kurs sah und die Merktricks. Ich habe mir dann die PDF mit den ganzen Fischbildern heruntergeladen und mir immer im Schrebergarten die Sachen angeguckt. Jetzt habe ich den Schein :) “

Robin T. - Keine Angelerfahrung

Weitere Erfahrungen:

Rebecca K. - 5 Jahre Angelerfahrung (Klicken um zu lesen)

„Ich freue mich sehr, dass ich endlich die Fischerprüfung hinter mir habe. Beim ersten Mal bestanden. Am besten fand ich, dass ich mit dem Handy lernen konnte und hinterher dann auch auf dem Tablet. Das war schon mega hilfreich.“

Marc S. - 6 Monate Angelerfahrung (Klicken um zu lesen)

„Der Angelrutenbau machte mir am meisten Kopfschmerzen damals. Der Angelrutenbaukasten war daher echt genial. Die Teile einfach am Bildschirm herumzuziehen und abzulegen und zu prüfen, und den Prüfer dann zu „holen“. Witzig.“

Roman L. - 3 Monate Angelerfahrung (Klicken um zu lesen)

„Die Vorbereitungsseminare laufen immer nur abends, weshalb ich als Schichtarbeiter gar nicht immer könnte. Von daher war ich froh als ich den Online-Angelkurs gefunden hatte. Ich habe dann nachts oder früh morgens lernen können. Und dann hab ich bestanden!“

Bist Du auch bereit dafür?

Deine Investition in mehr Freizeit: 89 €

Deine sicheren Zahlungswege im Onlinekurs Angelschein NRW

Alle Zahlungen geschützt durch Stripe - im Einsatz bei über 1.000.000 Unternehmen

Wie unterscheidet sich dieser Onlinekurs von anderen?

Auf NRW spezialisiert

Von uns kannst Du zu Recht erwarten, dass wir die Experten für NRW sind. Daher ist unser Kurs voll und ganz auf Nordrhein-Westfalen spezialisiert. So kannst Du Dich effizient auf den Angelschein (Fischereischein) NRW online vorbereiten.
Es ist verständlich, dass Anbieter von Prüfungsvorbereitungen das gesamte Gebiet der Bundesrepublik abdecken. Dies bedeutet mehr Umsatz, da es 16 Bundesländer sind.

Der Nachteil für den Kunden ist jedoch, dass jedes Bundesland seine eigene Fischereiordnung hat und diese sich stark unterscheiden. Andere Fragen, andere Fische und ein anderes Prüfungsverfahren. Als Ergebnis wird ein „Universalkurs“ angeboten, der einen kleinen gemeinsamen Nenner darstellt.


Der anspruchsvolle Angelrutenbau

Wir bieten alle 3 Prüfungsteile an. Die meisten Onlinekurse in denen sich Teilnehmer für den Angelschein (Fischereischein) NRW online vorbereiten, behandeln nur einen Teil des Prüfungswissens der Fischerprüfung. Die meisten gehen auf den Theorie- und/oder Fischerkennungsteil ein und nicht auf die Angelrutenmontage. Der Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) in NRW enthält alles.


Viele Prüflinge fallen im 3. Prüfungsteil der Fischerprüfung durch, weil sie die Angelrute nicht so zusammenbauen wie es die Prüfer sehen wollen. Wir nehmen diesen Prüfungsteil sehr ernst. Denn Studien zeigen, Du lernst besser, je realistischer die Lernumgebung ist.

Daher sorgen wir im
interaktiven Angelrutenbaukasten dafür, dass Du wie in der echten Fischerprüfung vor Deinem virtuellen Prüfungstisch stehst und die richtigen Bauteile mit der Maus/Finger greifen und bewegen musst. So merkst Du Dir die richtigen Bauteile schneller als durch schlichtes Auswendiglernen.


100% Prüfungswissen auf den Punkt genau

Bei uns lernst Du die kompakten 100 % des Prüfungswissens. So konzentrierst Du Dich auf das, was Du brauchst.
Keine unnötigen 100 % + X %.
Die meisten Prüfungsvorbereitungen behandeln nicht nur Themen die für die Fischerprüfung relevant sind, sondern auch „Hinter den Kulissen“-Wissen oder sogar Wissen, das nicht in der Fischerprüfung benötigt wird. Das lenkt aus unserer Erfahrung vom prüfungsrelevanten Kern-Wissen ab.


Spaß beim Lernen

Bei uns bekommst Du einen Angelkurs, der den vollen Bildschirm oder das volle Display ausnutzt. Das macht Spaß beim Lernen. So kannst Du Dir dank moderner Technologie (HTML5 und responsives Design) die Fischbilder, Quizfragen oder Angelruten im Detail anschauen, selbst auf einem kleinen und älteren Handy oder Tablet. Spar Dir eine weitere App zu installieren, die Du eh nicht brauchst.

Brauche ich wirklich einen Angelschein (Fischereischein)?

In Deutschland darf man nur mit einem gültigen Angelschein (Fischereischein) angeln. Ausnahme: private Gewässer. Sonst drohen Freiheitsstrafe bis zwei Jahre oder eine Geldstrafe. Daher ist es wichtig zu wissen, dass Du beim Angeln zwei Dokumente benötigst: 1. Deinen gültigen Angelschein (auch genannt als Fischereischein, Fischerschein) und 2. eine Gewässererlaubniskarte (auch genannt als Fischereierlaubnisschein, Erlaubnisschein, Erlaubniskarte, Gewässerkarte, Gewässererlaubniskarte, Angelkarte, Tageskarte oder Jahreskarte). Letztere Karte kaufst Du z.B. im Angelladen. Sie ist für das Gewässer, an dem du fischen möchtest. Die Erlaubniskarte bekommst Du nur mit gültigem Angelschein.

Ist der Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW offiziell anerkannt?

Wir garantieren Dir, dass Du 100% des geforderten Prüfungswissens lernst, das in der Fischerprüfung abgefragt werden kann. Eine offizielle Zertifizierung von Vorbereitungskursen – sei es online oder offline - gibt es nicht. Auch wenn manche Anbieter dies durch Vertrauenssiegel oder Worten wie „zertifiziert durch XYZ“ suggerieren. Alle offiziellen Prüfungsinhalte für Nordrhein-Westfalen sind umfassend und offen zugänglich festgelegt in der Verordnung über die Fischerprüfung (Fischerprüfungsordnung) vom 26.11.1997 – GV. NW. 1998  und der letzten Ergänzung der Fassung aus 01.01.2015. Daher lernst Du nach exakt die Inhalte, die laut offizieller Fischerprüfungsordnung des Landes NRW vorgeschrieben sind. Alle 359 originalen Prüfungsfragen, alle 49 originalen Fische und alle 10 original anerkannten Angelruten. Auch alle jüngsten und zukünftigen Änderungen der Prüfungsbedingungen sind enthalten, wenn Du Dich hier auf den Angelschein NRW online fit machst.

Reicht der Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW für die gesamte Prüfungsvorbereitung?

Die kurze Antwort: Ja. Die ausführliche Antwort: Die Fischerprüfung besteht aus 2 theoretischen Teilen und einem praktischen Teil. Die beiden theoretischen Teile bestehst Du, indem Du die geforderte Mindestzahl (45 gesamt bzw. 6 pro Wissensgebiet) der Fragen richtig beantwortest und mindestens 4 Fische erkennst. 100% der Theoriefragen sowie 100% aller 49 vorkommenden Fischabbildungen enthält der Onlinekurs.

Im praktischen Teil wird Dir zufällig vom Prüfer eine von 10 unterschiedlichen Angelruten (auch oft genannt als Rute A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8, A9 und A10) genannt. Diese musst Du dann innerhalb von 15 Minuten zusammenbauen. In NRW werden diese jedoch aus Zeitgründen nur zusammengelegt. Jeder Prüfling hat dafür seinen eigenen Prüfungstisch. Auf diesem müssen am Ende alle richtigen Bauteile der gewählten Rute samt Zubehör liegen. Für die Ruten gibt es keine Musterlösungen. Aufgrund unserer Erfahrung, unserer Datensammlungen und Auswertung der Prüfungsordnung lernst Du eine 100%ig richtige Musterlösung zu jeder Rute. Die dazu nötigen Knoten lernst Du ebenfalls durch Videos, die Du solange übst bis Du die Knoten beherrscht.

Wie lange dauert der Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW?

Die meisten unserer Kursteilnehmer, benötigen zwischen 3 und 5 Wochen bei täglicher Beschäftigung mit dem Onlinekurs. Mit unserem Trainingsplan kannst Du Dir genau diese Frage für Dich persönlich beantworten. Sobald Du einige Testfragen und Übungsquizzes durchlaufen hast, weißt Du wie lange Du pro Frage/Fisch benötigst. Daraus berechnet sich automatisch Deine ganz individuelle Lernzeit und kannst Dich daher gelassen auf den Angelschein NRW und die Fischerprüfung online vorbereiten.

Ist der Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW praxisnah genug?

Praktische Erfahrungen benötigst Du nur für den dritten Prüfungsteil der Fischerprüfung. Dort kommst Du meist mit 3 anderen Prüflingen in den Prüfungsraum und Dir wird vom Prüfer eine von 10 möglichen Angelruten (auch oft genannt als Rute A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8, A9 und A10) zugewiesen, indem Du eine verdeckte Karte mit dem Namen der Rute ziehst. Diese Rute musst Du dann innerhalb von 15 Minuten zusammenbauen. In NRW musst Du aus Zeitgründen diese nur auf Deinem Dir zugewiesenen Tisch zusammengelegt. Der einzig wirklich praktische Teil der Fischerprüfung wäre, wenn Du aufgefordert wirst, einen Knoten zu binden. Diese lernst Du in unserem Onlinekurs durch intensive Videos. Du übst diese mit Schnürsenkeln soange, bis Du die Knoten beherrscht. Wir sind uns daher sicher, dass Du Dich ausschließlich online auf den Angelschein NRW vorbereiten kannst.

Werde ich bei Fragen und Unklarheiten betreut?

Der Kurs ist klar und sehr strukturiert aufgebaut. Wir zeigen Dir in Videos, wie Du das meiste aus dem Kurs herausholst für Dich. Auch die Bedienung wird umfassend erklärt. Daher gibt es kaum Unklarheiten bei unseren Teilnehmern. Sonst kannst Du uns jederzeit per E-Mail erreichen zu Fragen zur Fischerprüfung, zu Inhalten, zu unserem Onlinekurs und allem drumherum. Wir antworten Dir meist innerhalb von wenigen Stunden teils mit Videoantwort. Unsere Zusicherung ist daher "Antwort innerhalb von 24 Stunden".

Welche Gesamtkosten habe ich?

Onlinekurs:

89 €

Ggf. Ausnahmegenehmigung:
(Willst Du woanders als in der Heimatstadt die Prüfung machen)

15 €

Prüfungsgebühr (zahlst Du an die Fischereibehörde)

50 €

Ausstellung amtlicher Angelschein (Fischereischein) für 5 Jahre:
(für 1 Jahre wäre 16 €)

48 €

GESAMTKOSTEN
ohne Prüfungsortwechsel:

187 €

GESAMTKOSTEN
mit Prüfungsortwechsel:

202 €

Kann ich den Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW schon kaufen und die Fischerprüfung später machen?

Wenn Du Dich in den Onlinekurs einbuchst, wirst Du gefragt in welcher Stadt in NRW Du Deine Fischerprüfung machen möchtest. Jede Stadt bzw. Untere Jagd- und Fischereibehörde hat Ihre eigenen Prüfungstermine. Der nächste Termin wäre dann das Ende der Onlinekurs-Mitgliedschaft. Läge der nächste Termin zu nah und willst daher erst den darauffolgenden Prüfungstermin der Fischerprüfung wahrnehmen, so kannst du kostenfrei verlängern. Schreibe uns dazu eine formlose Nachricht über unser Kontaktformular im Onlinekurs oder jederzeit an [email protected]

Wie läuft die Fischerprüfung ab?

Vor der Fischerprüfung

Für die Fischerprüfung ist immer die Untere Fischereibehörde Deiner Wohnortes verantwortlich. Dort meldest Du Dich zur Fischerprüfung an.
Meistens musst Du die Prüfungsgebühr direkt bezahlen, damit deine Anmeldung gültig ist.
Nach der erfolgreichen Anmeldung sendet Dir die Behörde eine Anmeldebestätigung. Diese enthält alle Daten zum weiteren Ablauf der Prüfung zum Angelschein (Fischereischein).
Am Prüfungstag fährst Du zur angegebenen Prüfungsstätte. Es ist ratsam 30 Minuten vor dem offiziellen Beginn dort zu sein. Denn es werden Deine Personalien überprüft, um sicherzugehen, dass deine Anmeldung ordnungsgemäß ist. Bringe zur Sicherheit die Überweisung Deiner Prüfungsgebühr mit, falls Du vorab überwiesen hast. Dies stellt einen reibungslosen Ablauf sicher und vor allem gehst Du stressfreier in die Prüfung.


So läuft die Fischerprüfung

Die Prüfung startet und ihr werdet alle in einen großen Saal gebeten. Jeder lässt einen freien Sitzplatz neben sich frei. Am besten nimmst Du 2 Stifte mit, einen als Reserve. Euch wird der Prüfungsablauf erklärt und danach erhältst Du einen Theorie-Fragebogen.
Der Prüfungsteil 1 startet. Für die Beantwortung des Fragebogens hast Du 60 Minuten Zeit. Der Fragebogen enthält 60 Fragen aus diesen sechs Wissensgebieten: Gesetzeskunde, Gerätekunde, Natur- und Tierschutz, Gewässerkunde und Fischhege, Spezielle Fischkunde und Allgemeine Fischkunde. Du bestehst den ersten Prüfungsteil nur, wenn Du insgesamt 45 dieser 60 Fragen und in jedem der 6 Wissensgebiete mindestens 6 der 10 Fragen richtig beantwortet hast.


Prüfungsteil 2 der Fischerprüfung

Der erste Prüfungsteil muss bestanden werden, andernfalls hättest Du die Prüfung nicht bestanden.
Prüfungsteil 2 beginnt. Du wirst mit Deiner Kleingruppe (meist 3 weitere Prüflinge) in einen Raum geführt. Wenn Du dran bist, wirst Du vor einen Prüfer gebeten, der den Karten-Kasten mit 49 Fisch-/Krebse-Abbildungen vor sich stehen hat. Er wird Dir kurz den Ablauf erklären und fragen, ob Du bereit bist. Natürlich bist Du das 😉 mit unserem Angelkurs. Er wird Dir dann eine zufällig gezogene Karte mit Fischabbildung zeigen. Du hast so viel Zeit wie Du möchtest. Du überlegst in Ruhe, um den exakten Namen des gezeigten Fisches/Krebses zu nennen. Danach kommt die nächste Abbildung...usw. Insgesamt zeigt Dir der Prüfer 6 Abbildungen. Mindestens 4 davon musst Du richtig benennen können. Wichtig ist, Du darfst Dich nicht versprechen. Deine erste Nennung des gezeigten Fisches wird gewertet, diese muss also direkt richtig sein.


Prüfungsteil 3 der Fischerprüfung

Der Prüfungsteil 3 dreht sich um den Zusammenbau bzw. die "Montage" (wie es in der Anglersprache heisst) einer Angelrute. Meistens findet dieser Prüfungsteil im gleichen Prüfungsraum statt wie die Fischbestimmung. Jeder Angelscheinanwärter muss einen von 10 Zetteln ziehen. Auf diesen steht jeweils der Name von 10 bekannten Angelruten. Die gezogene Rute musst Du nun eigentlich zusammenbauen. "Eigentlich"..., weil es in NRW reicht, die Bauteile zusammenzulegen. Diese Angelruten können vorkommen: BERINGTE LEICHTE ANGELRUTE (A1), FEEDERRUTE (A2), KARPFENRUTE (A3), GRUNDRUTE (A4), SPINNRUTE HECHT (A5), SPINNRUTE BARSCH (A6), FLIEGENRUTE TROCKENFISCHEN (A7), FLIEGENRUTE NASSFISCHEN (A8), PILKRUTE (A9), BRANDUNGSRUTE (A10).


Wenn Du aus den ca. 80 Bauteilen auf dem großen Tisch die richtigen ausgesucht hast und auf Deinen Tisch gelegt hast, schaut sich der Prüfer Deinen Tisch an. Evtl. bittet er Dich noch einen Knoten zu binden. Sonst sagt er Dir, ob Du diesen Teil und die gesamte Angelprüfung bestanden hast.
Meistens erhältst Du dann sofort Dein Prüfungszeugnis.

Was ist wenn ich die Fischerprüfung nicht bestehe?

Du legst Deine Fischerprüfung bei der Unteren Jagd- und Fischereibehörde Deines Wohnortes in NRW ab. Solltest Du wider Erwarten nicht bestehen, bekommst Du dein Geld wieder oder kannst kostenfrei verlängern bis zum nächsten Prüfungstermin. Dann wäre der nächstmögliche Termin das neue Ende der Onlinekurs-Mitgliedschaft. Schreibe uns dazu eine formlose E-Mail an [email protected] mit einem Foto des Schreibens bezüglich des Nichtbestehens der Prüfung. Jede Behörde sendet automatisch solch ein Schreiben bei nicht bestandenen Prüfungen.

Gibt es den Onlinekurs Angelschein (Fischereischein) NRW als Gutschein oder Geschenk?

Ja. Wir bieten Gutscheine für alle, die online fit werden wollen für den Angelschein (Fischereischein) NRW. Wir geben beliebige Teilbeträge aus. Schreibe uns dazu eine formlose E-Mail an [email protected] Du erhältst von uns einen Gutscheincode, der beim Bezahlen online eingelöst werden kann.

Neue Videos in unserem YouTube Kanal

© Copyright DeinAngelschein.de

Impressum   | Datenschutzbelehrung